Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Einbruch in Handyladen – Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe:

In der Nacht auf Dienstag brachen Unbekannte in einen Handyladen in der Karlsruher Innenstadt ein.

Nach derzeitigen Erkenntnissen warfen die Täter gegen 03:45 Uhr eine Glastür des Ladengeschäfts in der Kaiserstraße, zwischen Kronen- und Adlerstraße, mit einem Gullideckel ein und gelangten so in den Innenraum.

Anschließend entwendeten sie eine bislang unbekannte Anzahl von Mobiltelefonen aus den Auslagen und flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der führte bislang nicht zur Identifizierung der Täter.

Der Wert des Diebesgutes kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Den Gullideckel hatten die Unbekannten zuvor offensichtlich aus der Straßendecke in unmittelbarer Nähe des Ladens entnommen.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Rufnummer 0721/666-3311 zu melden.

Ralf Eisenlohr, Pressestelle

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5809323

Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Einbruch in Handyladen – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×