Blaulicht Bericht Freiburg: Stühlingen: Überholender Lkw verursacht Unfall mit 125er Maschine – ein schwer verletzter …

Freiburg:

Mit seinem Lkw befuhr am Dienstag, 25.06.2024 gegen 07.20 Uhr ein 60 Jahre alter Mann die B 314 aus Richtung Stühlingen kommend in Richtung Lauchringen. Auf Höhe der Kreuzung B 314 / Zollstraße leitete der 60-Jährige einen Überholvorgang des vor ihm fahrenden Lkws ein. Zeitgleich kam ihm ein 17 Jahre alter Jugendlicher auf seiner 125er Maschine entgegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß, bei dem sich der Kleinkraftrad-Fahrer schwer verletzte. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Außenspiegel des 60-Jährigen touchierte beim Überholvorgang zusätzlich den Außenspiegel des überholten Lkws. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 4000 Euro. Der Sachschaden am Krad ist noch unbekannt. Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden. Die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen (07751/89630) bittet Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, sich zu melden.

md/tb

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5809458

Blaulicht Bericht Freiburg: Stühlingen: Überholender Lkw verursacht Unfall mit 125er Maschine – ein schwer verletzter …

Presseportal Blaulicht
×