Blaulicht Bericht Offenburg: Offenburg, Waltersweier – Polizeieinsatz nach Beziehungsstreit

Offenburg:

Am Montag wurde gegen 22:30 Uhr die von einem Mitte 20 Jahre alten Mann über eine mutmaßliche Belästigung durch eine Frau und eine eingetretene Tür einer Wohnung in der Gottswaldstraße informiert. Während der Anfahrt der Beamten wurde bekannt, dass es zwischenzeitlich zu einem Einsatz von Pfefferspray gekommen sei. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass sich die Frau aufgrund eines angeblichen Beziehungsstreits unerlaubten Zutritt zu der Wohnung der beiden Männern verschafft haben soll. Der Mitbewohner habe wohl beim Betreten durch die Frau Pfefferspray gegen sie verwendet. Die augenscheinlich alkoholisierte 33-Jährige erhielt im Anschluss einen Platzverweis. Trotz mehrfacher Aufforderung die Örtlichkeit zu verlassen, tat sie das nicht, weshalb die Dame schließlich in Gewahrsam genommen wurde. In Folge dessen trat sie mehrfach um sich. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige. /st / jo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5809438

Blaulicht Bericht Offenburg: Offenburg, Waltersweier – Polizeieinsatz nach Beziehungsstreit

Presseportal Blaulicht
×