Blaulicht Bericht Nordhausen: Angebranntes Essen sorgt für Rauchentwicklung

Bad Langensalza:

Aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus kamen am Dienstag, gegen 10.40 Uhr, und Feuerwehr Bei der Marktkiche zum Einsatz. Wie sich herausstellte, war angebranntes Essen für den Qualm verantwortlich. Ein offenes Feuer war nicht entstanden. Der Bewohner der betroffenen Wohnung blieb unverletzt, wurde aber dennoch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ein Sachschaden entstand nicht.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5809548

Blaulicht Bericht Nordhausen: Angebranntes Essen sorgt für Rauchentwicklung

Presseportal Blaulicht
×