Valeo erhält Frost & Sullivan Global Company of the Year Award 2024 für seine marktführende Position im Bereich …

Paris, Frankreich:

gibt bekannt, von Frost & Sullivan mit dem Global Company of the Year Award 2024 in der Kategorie Defined Vehicle ausgezeichnet worden zu sein.

Mit der Entwicklung von elektrischen, autonomen und vernetzten Fahrzeugen ist Software zu einer Schlüsselkomponente moderner Mobilität geworden. Dabei gehen die Automobilhersteller von einer hardwarebasierten- zu einer softwarebasierten Architektur, dem Software Defined Vehicle (SDV), über.

Valeo ist der wichtigste Innovationspartner globaler OEMs im Bereich SDV, da die Gruppe das größte Portfolio an Sensoren, Hochleistungsrechnern und deren Kühlsystemen sowie eines der größten Softwareangebote auf dem Markt anbietet – einschließlich eingebetteter Software, Software als Produkt und Softwaredienstleistungen (Integration, Validierung, Tests). Valeo verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Softwarelösungen für eine sicherere, sauberere und erschwingliche Mobilität. Heute befassen sich mehr als 40 % der 20.000 Valeo Ingenieure mit Software, Systemen und künstlicher Intelligenz.

“Wir fühlen uns geehrt, den 2024 Global Company of the Year Award von Frost & Sullivan zu erhalten. Diese Anerkennung unterstreicht unsere führende Rolle bei der Revolution des Software-definierten Fahrzeugs, das modernste Software mit fortschrittlichen Computerplattformen kombiniert. Wir bei Valeo sind bestrebt, Innovationen in den Bereichen intelligente Mobilität und Nachhaltigkeit voranzutreiben und OEMs zu befähigen, moderne Fahrzeugarchitekturen zu steuern und neue Chancen zu nutzen,” erklärt Marc Vrecko, CEO der Division Valeo Brain.

Jedes Jahr vergibt Frost & Sullivan den Company of the Year Award an das Unternehmen, das in seinem Bereich hervorragende Leistungen in Bezug auf Wachstumsstrategie und -umsetzung erbringt. Die würdigt ein hohes Maß an Innovation bei Produkten und Technologien und die daraus resultierende Führungsposition in Bezug auf Kundennutzen und Marktdurchdringung. Kürzlich bewertete Frost & Sullivan die Branche der softwaredefinierten Fahrzeuge (SDV) und zeichnete Valeo auf der Grundlage seiner Ergebnisse mit dem Global Company of the Year Award 2024 aus.

Kamalesh Mohanarangam, Associate Director and Head of Connected and Autonomous Vehicles Research bei Frost & Sullivan, sagt: “Mit der Einführung von Valeo anSWer, einem revolutionären Transformationsprozess, der die Zukunft der Mobilität neu definieren wird, zeigt Valeo seine Pionierarbeit bei der Erfüllung von Kundenbedürfnissen in der Automobilbranche. Aufbauend auf jahrzehntelanger Expertise und Innovation hat das Unternehmen den dringenden Bedarf an einer umfassenden, integrierten Softwareplattform erkannt, die verschiedene Funktionen im Automobil nahtlos integriert.”

“Valeo nutzt die Konvergenz von Energie, Big Data und Computerintelligenz, um Mobilität neu zu definieren und unvergleichliche Möglichkeiten in der Automobilbranche zu schaffen. Der beeindruckende Wachstumskurs in den letzten drei Geschäftsjahren und die erstklassigen Kooperationen unterstreichen die Fähigkeit des Unternehmens, Marktchancen effektiv zu nutzen und seinen Kunden außergewöhnliche Mehrwertangebote zu bieten”, fügt Rabin Dhakal, Best Practices Research Analyst bei Frost & Sullivan, hinzu.

Über Valeo

Als Technologieunternehmen und Partner aller Automobilhersteller und Akteure der neuen Mobilität sorgt Valeo mit seinen Innovationen dafür, dass Mobilität sauberer, sicherer und intelligenter wird. Valeo ist technologisch und industriell führend in den Bereichen Elektrifizierung, Fahrassistenzsysteme, Neuerfindung des Innenraums und Beleuchtung. Diese vier Bereiche, die für den Wandel der Mobilität entscheidend sind, sind die Wachstumsmotoren der Gruppe. Valeo in Zahlen: 22 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2023; 112.700 Mitarbeiter am 31. Dezember 2023; 29 Länder, 175 Werke, 66 Forschungs- und Entwicklungszentren, 20 Vertriebsplattformen. Valeo ist an der Pariser Börse notiert.

Kontakt

Newsroom: Valeo
Pressekontakt: Andreas vom Bruch
Director Communications Germany
+49 (0) 1622320803
andreas.vom-bruch@valeo.com

Quellenangaben

Bildquelle: Valeo gibt bekannt, von Frost & Sullivan mit dem Global Company of the Year Award 2024 in der Kategorie Software Defined Vehicle ausgezeichnet worden zu sein. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/35826 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Valeo, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/35826/5809557

Valeo erhält Frost & Sullivan Global Company of the Year Award 2024 für seine marktführende Position im Bereich …

Presseportal
×