Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Pkw und Straßenbahn kollidieren, PM Nr. 2

Mannheim:

Am Dienstagmorgen gegen 07:30 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Laurentiusstraße / Mittelstraße ein Unfall zwischen einem Hyundai und einer Straßenbahn, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der 28-jährige Hyundai-Fahrer befuhr die Laurentiusstraße, als er im Kreuzungsbereich zur Mittelstraße mit der vorfahrtsberechtigten Straßenbahn, die die Mittelstraße in Richtung Alter Meßplatz entlangfuhr, kollidierte. Hierbei zogen sich der 28-Jährige sowie die 61-jährige Straßenbahnfahrerin leichte Verletzungen zu. Für die Unfallaufnahme musste die Mittelstraße, Höhe Laurentiusstraße bis zur Waldhofstraße, gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden kann. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Um 08:44 Uhr konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Winterkorn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5809960

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Pkw und Straßenbahn kollidieren, PM Nr. 2

Presseportal Blaulicht
×