Blaulicht Bericht Konstanz: (Seitingen-Oberflacht, Oberflacht, Lkr. Tuttlingen) Polizei sucht nachträglich Zeugen …

Seitingen-Oberflacht, Oberflacht, Ostbaarhalle, Lkr. Tuttlingen:

Zu einer Körperverletzung, die sich bereits vor knapp zwei Wochen, am frühen Sonntagmorgen, 16.06., vor der Ostbaarhalle am Ortsrand von Oberflacht während eines Festes ereignet hat, sucht die nachträglich Zeugen. Nach einer vorangegangenen verbalen Auseinandersetzung vermutlich im Zuge eines Beziehungsstreites habe ein 25-Jähriger gegen 02.30 Uhr am Sonntagmorgen vor der Ostbaarhalle massiv auf einen 29-Jährigen eingeschlagen, diesen zu Boden gerungen und weiter auf den am Boden liegenden jungen Mann eingeschlagen. Erst nachdem Passanten den Schläger von dem Geschlagenen wegzogen, hörte dieser auf. Möglicherweise schlug der 25-Jährigen dabei noch auf eine weitere Person ein. Der Geschädigte meldete den Vorfall erst später der Polizei in Villingen, nachdem er sich im Schwarzwald-Baar Klinikum behandeln ließ. Nun sucht die sachbearbeitende Polizei Tuttlingen nachträglich Zeugen oder auch Beteiligte zu dem Vorfall. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen, Tel.: 07461 941-0, in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5810018

Blaulicht Bericht Konstanz: (Seitingen-Oberflacht, Oberflacht, Lkr. Tuttlingen) Polizei sucht nachträglich Zeugen …

Presseportal Blaulicht
×