Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Randalierer auf dem Paradeplatz festgenommen

Mannheim:

Gestern gegen 19:20 Uhr wurde die zu einer auf dem Paradeplatz randalierenden Person gerufen. Der Polizei gelang es zunächst den 44-jährigen Mann zu beruhigen. Als sich dieser wieder vollständig bekleiden wollte, verlor er ein Beutelchen mit einer weißen Substanz. Wie es sich herausstellte, handelte es sich dabei um Amphetamin. Bei der nun folgenden Durchsuchung des Mannes stellte die Polizei noch Haschisch und ein Messer sicher. Der mit rund 1,6 Promille stark alkoholisierte Mann wurde festgenommen und für weitere Maßnahmen auf das Polizeirevier verbracht. Gegen die Festnahme setzte er sich heftig zu wehr.

Er muss nun mit verschiedenen Anzeigen rechnen, unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die Ermittlungen hat das Polizeirevier Mannheim Innenstadt übernommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Karl Appel
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5810215

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Randalierer auf dem Paradeplatz festgenommen

Presseportal Blaulicht
×