Blaulicht Bericht Freiburg: Hasel: Unfall beim Überholen – Pkw-Fahrer mutmaßlich alkoholisiert

Freiburg:

Am Dienstag, 25.06.2024, kurz nach 09.00 Uhr, wollte ein 67-jähriger Pkw-Fahrer einen in der Hauptstraße vor ihm fahrenden Pkw überholen. Der 62-jährige Fahrer des vor ihm fahrenden Pkw bog währenddessen nach links auf ein Grundstück ein. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem 62-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholvortest ergab ein Ergebnis von über 1,2 Promille. Im Krankenhaus folgte eine Blutentnahme. Der Führerschein des 62-Jährigen wurde sichergestellt. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5810337

Blaulicht Bericht Freiburg: Hasel: Unfall beim Überholen – Pkw-Fahrer mutmaßlich alkoholisiert

×