Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden: Pkw-Fahrerin kommt von Kreisstraße ab – Totalschaden

Freiburg:

Am Dienstag, 25.06.2024, gegen 06.45 Uhr, kam eine 20-jährige Pkw-Fahrerin von der Kreisstraße 6336 ab. Sie befuhr die Kreisstraße von Nordschwaben kommend in Richtung Minseln, als sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Durch ein Gegenlenken fuhr sie auf einen Erdwall auf. Im weiteren Verlauf rutschte der Pkw von der Fahrbahn und kam nach etwa 3 Meter neben der Straße auf einer Grünfläche zum Stehen. Die 20-Jährige wurde nicht verletzt. Der Pkw musste von einen Abschlepper geborgen werden. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5810324

Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden: Pkw-Fahrerin kommt von Kreisstraße ab – Totalschaden

Presseportal Blaulicht
×