Blaulicht Bericht Gotha: Zeugen nach Handtaschenraub gesucht

Friedrichroda (Landkreis Gotha):

Am Montag, den 17.06.2024, kam es in Friedrichroda gegen 15:45 Uhr zu einem Handtaschenraub zum Nachteil einer 76-jährigen Frau. Die Seniorin lief zu Fuß die Gellertstraße in Richtung Untere Bachstraße, als eine unbekannte männliche Person ihr die Handtasche von der Schulter riss. Der Täter stieß die Frau zu Boden und flüchtete in unbekannte Richtung. Dabei zog sich die FRau Verletzungen zu. In der Handtasche befanden sich neben der Geldbörse mit Bargeld, auch persönliche Dokumente der 76-Jährigen. Die Geldbörse wurde später in einem Garten am Friedrichsplatz aufgefunden, das Bargeld fehlte.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

– ca. 20 Jahre alt

– ca. 1,75 bis 1,80 m groß

– schlanke Statur

– komplett schwarz bekleidet

Wer kann Angaben zu der geschilderten Tat machen. Wer sah den Täter auf der Flucht oder kann Hinweise zu dessen Identität geben?

Hinweise nimmt die Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0156186/2024 entgegen. (ah)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5810379

Blaulicht Bericht Gotha: Zeugen nach Handtaschenraub gesucht

Presseportal Blaulicht
×