Blaulicht Bericht Nordhausen: Jugendlicher erheblich alkoholisiert im Straßenverkehr

Nordhausen:

Am Mittwoch stellten Beamte des Inspektionsdienstes Nordhausen gegen 01.45 Uhr einen Jugendlichen auf einem Fahrrad in der Töpferstraße fest, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest ergab dieser einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Die absolute Fahruntüchtigkeit bei Radfahrern besteht ab 1,6 Promille. Gegen den 16-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Das endgültige Ergebnis der Blutprobenentnahme muss abgewartet werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5810349

Blaulicht Bericht Nordhausen: Jugendlicher erheblich alkoholisiert im Straßenverkehr

Presseportal Blaulicht
×