Blaulicht Bericht Mannheim: Sinsheim Rhein-Neckar-Kreis: Unwetter sorgt für überschwemmte Straßen und umgestürzte …

Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis:

Aufgrund eines starken Unwetters kam es am Mittwochnachmittag zwischen 16.00 Uhr und 18.30 Uhr zu mehreren Einsätzen in und um Sinsheim.

Zu Überschwemmungen und ausgehobenen Gullydeckeln kam es im Bereich der Straßen In der Au / Alte Römerstraße in Sinsheim-Steinsfurt. Hier stand das Wasser zwischenzeitlich ca. 50 cm hoch auf der Fahrbahn. Ein Lkw-Fahrer scheiterte bei dem Versuch mit seinem 7,5 Tonner die überschwemmte Fahrbahn zu passieren. An seinem Fahrzeug entstand ca. 10.000 Euro Sachschaden. Es war im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Die Fahrbahn in diesem Bereich musste für ca. drei Stunden voll gesperrt werden.

Auf der L550 zwischen Sinsheim und Sinsheim-Weiler stürzten unwetterbedingt mehrere Bäume auf die Fahrbahn. Durch den Einsatz der Freiwilligen Sinsheim konnte die halbseitige Sperrung der Stecke nach ca. einer Stunde wieder aufgehoben werden.

Im Schwimmbadweg Sinsheim kam es auf Höhe der Bahnunterführung zu einer Überschwemmung, wodurch ein Gullydeckel ausgehoben wurde.

In der Jahnstraße in Eschelbronn schlug der Blitz in ein Wohnhaus ein. Glücklicherweise kam es hierdurch zu keinem Brandgeschehen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Tobias Misch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5810519

Blaulicht Bericht Mannheim: Sinsheim  Rhein-Neckar-Kreis: Unwetter sorgt für überschwemmte Straßen und umgestürzte …

Presseportal Blaulicht
×