Blaulicht Bericht Freiburg: Wittnau: Radfahrer gestürzt und tödlich verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Freiburg:

Gegen 1 Uhr in der Nacht des 26.06.2024 stürzte ein 53-jähriger Radfahrer in Wittnau auf dem Waldweg “Langhardweg”. Ursächlich hierfür war, nach derzeitigen Erkenntnissen, ein Ast, der auf den Weg ragte und welcher offensichtlich durch den Radfahrer übersehen wurde.

Sein Begleiter informierte den Rettungsdienst, woraufhin der Radfahrer zur Versorgung seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde. Dort erlag er im Laufe des Tages seinen schweren Verletzungen.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5810557

Blaulicht Bericht Freiburg: Wittnau: Radfahrer gestürzt und tödlich verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Presseportal Blaulicht
×