Blaulicht Bericht Gera: Auseinandersetzung in Bachgasse

Gera:

Gera. Gegen 20:50 Uhr des gestrigen Mittwochs (26.06.2024) meldete eine Zeugin eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierbei griffen mehrere Männer (3-4) ihren Kontrahenten (m, alb, 38) körperlich an. Als die Zeugin auf die gemeinschaftlich agierenden Täter zuging, flüchteten diese unerkannt. Die Männer können mit ausländischen Phänotyp beschrieben werden. Der Mann wurde durch den Angriff leicht verletzt und zur Behandlung ins Klinikum verbracht. Die Kripo Gera (0365 8234 1465) ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise zu den unbekannten Männern unter Angabe der Bezugsnummer 0165224/2024 (PZ).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5810594

Blaulicht Bericht Gera: Auseinandersetzung in Bachgasse

Presseportal Blaulicht
×