Blaulicht Bericht Mannheim: EberbachRhein-Neckar-Kreis: Körperliche Auseinandersetzung am Bahnhofsplatz – Polizei …

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis:

Ein 31-jähriger Mann fuhr am Dienstagabend mit der S-Bahn von Hirschhorn nach Eberbach. Nachdem der 31-Jährige gegen 21:30 Uhr aus der S-Bahn stieg und sich auf dem Bahnhofsvorplatz in Eberbach aufhielt, traf er dort auf mehrere unbekannte männliche Personen. Das Aufeinandertreffen mündete im weiteren Verlauf in eine körperliche Auseinandersetzung, wodurch der 31-Jährige schwer verletzt wurde. Im Anschluss flüchtete die Gruppe in unbekannte Richtung.

Bei der Gruppe soll es sich um dunkel gekleidete Jugendliche, im Alter von ca. 16 -18 Jahren, gehandelt haben.

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise bzw. Angaben zu den unbekannten Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Winterkorn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5810908

Blaulicht Bericht Mannheim: EberbachRhein-Neckar-Kreis: Körperliche Auseinandersetzung am Bahnhofsplatz – Polizei …

Presseportal Blaulicht
×