Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Diebstahl

Weimar:

An Dreistigkeit kaum zu überbieten war die Aktion eines 38-Jährigen und dessen Kumpanen gestern in einem Baumarkt in Weimar Nord. Bestückt mit mehreren Werkzeugen und Gartengeräten begab sich der aus Apolda stammende Mann in den Außenbereich des Marktes und begann diese Gegenstände über den Zaun zu werfen. Auf dessen anderer Seite stand sein Komplize und nahm alles an sich. Als die Männer auf ihr Tun angesprochen wurden, suchte der Außenstehende mit dem Beutegut das Weite. Der andere konnte bis zum Eintreffen der festgehalten werden. Eine Auflistung der so entwendeten Gegenstände und der dadurch entstandene finanzielle Schaden, wird gegenwärtig erstellt.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5811004

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Diebstahl

Presseportal Blaulicht
×