Blaulicht Bericht Stuttgart: Geldbeutel aus Kinderwagen gestohlen

Stuttgart:

Zu einem Diebstahl einer Geldbörse ist es am Dienstagabend (25.06.2024) gegen 20:20 Uhr in einer S-Bahn zwischen dem Hauptbahnhof Stuttgart und Feuerbach gekommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge befand sich eine 28-jährige Reisende zusammen mit ihrem im Kinderwagen befindlichen Kleinkind in der Bahn, als ein bislang unbekannter Mann mit dem Kind spielte. Nach derzeitigem Kenntnisstand nutzte der Unbekannte die Situation, um den Geldbeutel der 28-Jährigen aus der am Kinderwagen hängenden Tasche zu entwenden. Die geschädigte Frau bemerkte das Fehlen nachdem der mutmaßliche Täter beim Halt in Feuerbach aus der S-Bahn stieg. Sie erstattete im Anschluss Anzeige bei der Bundespolizei.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Taschendiebe besonders bei Menschenansammlungen auftreten und oftmals Tricks anwenden, um ihre Opfer abzulenken. Geldbeutel und andere Wertgegenstände sollten eng am Körper und nicht etwa in Außentaschen getragen werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Meriam Kielneker
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5811077

Blaulicht Bericht Stuttgart: Geldbeutel aus Kinderwagen gestohlen

×