Blaulicht Bericht Nordhausen: Notarzt Platz geschaffen und verunfallt

Sondershausen:

Der Fahrer eines Seat befuhr am Donnerstag gegen 11.20 Uhr die Bundesstraße 4 aus Richtung Nordhausen in Richtung Erfurt. Auf Höhe der Ortslage Sondershausen näherte sich hinter ihm ein im Einsatz befindliches Fahrzeug des Rettungsdienstes. Der 35-jährige Seat-Fahrer beabsichtigte in einem unübersichtlichen Kurvenbereich für das Einsatzfahrzeug Platz zu schaffen und übersah hierbei die Schutzplanke hinter einem üppigen Wildwuchs. Aufgrund der Restgeschwindigkeit des Fahrzeugs fuhr der Seat auf die Leitplanke auf und konnte diese aus eigener Kraft nicht mehr verlassen. Bis etwa 14.30 Uhr kam es aufgrund der Bergungsmaßnahmen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Verletzte waren durch den Unfall nicht zu beklagen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5811274

Blaulicht Bericht Nordhausen: Notarzt Platz geschaffen und verunfallt

Presseportal Blaulicht
×