Blaulicht Bericht Osnabrück: Dissen: Schlägerei im Ortskern – Polizei verhindert Schlimmeres – Zeugen gesucht

Osnabrück:

Am vergangenen Mittwoch kam es Dissen zu einer Schlägerei. Um ca. 20:30 Uhr griff eine größere Personengruppe nach einem vorausgegangenen Streit in der Straße Große Straße einen 37-jährigen Dissener an. Dieser wurde durch den Angriff leicht verletzt. Wenig später suchte das Opfer zusammen mit zwei weiteren männlichen Personen (27 Jahre, aus Ibbenbüren und 41 Jahre, aus Versmold) die Personengruppe erneut auf. Dabei trug der 27-jährige einen Baseballschläger und das vorherige Opfer ein Messer mit sich. Durch eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife konnte ein Aufeinandertreffen verhindert werden. Da sich ein Großteil der Beteiligten in Schweigen hüllt, sucht die nach Zeugen. Wenn Sie Hinweise zu dem Gesamtgeschehen abgeben können, melden sie sich bitte unter der folgenden Telefonnummer:

05421/931280.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Malte Hagspihl
E-Mail: malte.hagspihl@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5811314

Blaulicht Bericht Osnabrück: Dissen: Schlägerei im Ortskern – Polizei verhindert Schlimmeres – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×