Blaulicht Bericht München: Unbelehrbarer Kastenwagenfahrer

Blaulicht Bericht München: Unbelehrbarer Kastenwagenfahrer

Füssen:

Am Mittwoch (26. Juni) hat die Bundespolizei in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen (BAB 7) einen Haftbefehl gegen einen polnischen Staatsangehörigen vollstreckt. Aus demselben Grund, weswegen der Mann verurteilt worden war, erhielt er nun erneut eine Anzeige.

Kemptener Bundespolizisten kontrollierten in den frühen Morgenstunden einen polnischen Fahrzeuglenker. Der 49-Jährige legte dazu seinen polnischen Ausweis sowie Führerschein vor. Die Beamten stellten bei der anschließenden Fahndungsüberprüfung fest, dass der Mann seit April per Haftbefehl gesucht wurde.

Die Staatsanwaltschaft Landshut hatte gegen den Polen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis einen Vollstreckungshaftbefehl erlassen. Die vom Gericht verhängt Geldstrafe von über 1.000 Euro konnte der Verurteilte zahlen und damit eine Ersatzfreiheitsstrafe abwenden.

Die Bundespolizisten ermittelten aber, dass der Führerschein des Mannes seitens der polnischen Behörden widerrufen und damit für ungültig erklärt worden war. Daher erhielt er nun erneut eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kempten wurde der Mann schließlich auf freien Fuß entlassen, jedoch ohne die Fahrzeugschlüssel. Den Wagen muss nun jemand abholen, der über eine Fahrerlaubnis verfügt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Sabine Dittmann
Bundespolizeiinspektion Kempten
Kaufbeurer Straße 80 | 87437 Kempten
Pressestelle
Telefon: 0831 / 540 798-1010
E-Mail: bpoli.kempten.presse@.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion Kempten schützt mit ihren Revieren
Weilheim und Lindau auf 220 Grenzkilometern zwischen Bodensee und
Ammergebirge die Schengen-Binnengrenze zu Österreich, um
grenzüberschreitende und irreguläre Migration zu
verhindern.

Zudem sorgen die Bundespolizisten auf 560 Streckenkilometern und 91
Bahnhöfen für die Sicherheit des Bahnverkehrs und der Reisenden.

Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf die Landkreise Landsberg
am Lech, Lindau, Ober-, Ost-, Unterallgäu und Weilheim-Schongau,
sowie die kreisfreien Städte Kaufbeuren, Kempten und Memmingen.

Weitere Informationen zur Bundespolizei erhalten Sie unter
www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Quellenangaben

Bildquelle: Symbolfoto – Freigabe unter der Quellenangabe “Bundespolizei” für redaktionelle Zwecke
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/5811307
Presseportal Blaulicht
×