Aufsichtsrat beginnt Suche für Nachfolger von Telekom-Chef Höttges

: Der Aufsichtsrat der Deutschen Telekom hat offenbar mit der Suche nach einem Nachfolger für den Vorstandsvorsitzenden Timotheus Höttges begonnen.

Wie das “Handelsblatts” (Freitagsausgabe) unter Berufung auf das Umfeld des Aufsichtsrates berichtet, haben die Kontrolleure Headhunter damit beauftragt, geeignete Kandidaten zu identifizieren. Dabei komme sowohl eine interne als auch eine externe Lösung infrage, schreibt die Zeitung unter Berufung auf “mehrere mit dem Prozess vertraute Insider”. Der Konzern kommentierte eine Anfrage zu dem Vorgang demnach nicht.

Den Informationen zufolge soll aber in diesem Jahr keine finale Entscheidung fallen. Es gehe zunächst darum, im Sinne einer vorausschauenden Planung eine Liste mit favorisierten sowie alternativen Kandidaten zu erstellen, hieß es – auch um im Falle eines vorzeitigen Abtritts von Höttges vorbereitet zu sein. Sein aktueller Fünfjahresvertrag läuft bis Ende 2026. Der Manager steht seit Januar 2014 an der Spitze des Dax-Konzerns.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Timotheus Höttges (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Aufsichtsrat beginnt Suche für Nachfolger von Telekom-Chef Höttges

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×