Blaulicht Bericht Gera: Fahren unter Drogeneinfluss

Gera:

Gera. Bei einer Verkehrskontrolle in der Joliot-Curie-straße am gestrigen Morgen (27.06.2024) gegen 08:00 Uhr, reagierte ein Drogenschnelltest bei einem 47-jährigen VW-Fahrer positiv auf Amphetamine. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Bestätigt sich der Anfangsverdacht, drohen 500 Euro Bußgeld sowie ein Fahrverbot. (PZ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5811514

Blaulicht Bericht Gera: Fahren unter Drogeneinfluss

Presseportal Blaulicht
×