Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Zwei Rennradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt – Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe:

Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer kollidierte am Donnerstagabend in Grünwettersbach mit zwei Rennradfahrern. Dabei verletzte sich einer der beiden Radfahrer leicht, der andere schwer.

Ersten Erkenntnissen der Verkehrspolizei zufolge fuhr eine aus drei Männern bestehende Rennradfahrergruppe gegen 21:15 Uhr auf der Wiesenstraße in Richtung Karlsruhe. Ein vor der Gruppe fahrender 45 Jahre alter Lenker einer Mercedes-Benz E-Klasse wollte nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Dabei übersah er offenbar die ihm nachfolgenden Radfahrer wodurch diese in der Folge mit dem Pkw kollidierten. Bei der Kollision erlitt ein 24-jähriger Radler leichte Verletzungen, ein 25-Jähriger trug schwere Verletzungen davon. Beide wurden von Rettungskräften zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Der dritte Mann aus der Radfahrergruppe konnte noch rechtzeitig abbremsen und blieb unverletzt.

Die Verkehrspolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter 0721 944840 zu melden.

Julian Scharer, Pressestelle

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5811643

Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Zwei Rennradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×