Blaulicht Bericht Suhl: Aus Auto heraus angesprochen

Wohlmuthausen:

Donnerstagnachmittag teilte eine 27-Jährige der mit, dass sie vor dem Kindergarten in Wohlmuthausen einen weißen Transporter bemerkt hatte und aus diesem heraus in gebrochenem Deutsch angesprochen worden war. Die Frau reagierte nicht auf die Ansprache, begab sich in das Gebäude und informierte die Polizei.

Nach aktuellen Erkenntnissen liegen keine Hinweise darauf vor, dass Kinder angesprochen wurden. Es gab mehrere Meldungen über eine Sichtung des weißen Transporters auch in umliegenden Ortschaften, aber auch da gibt es derzeit keine Erkenntnisse, dass es zu Kontaktversuchen mit Kindern kam. Die Polizei bestreift den Bereich vorsorglich verstärkt, um das Fahrzeug anzutreffen.

Bitte nehmen Sie Abstand davon, eigenständig Medien als Plattform für Mitteilungen zu verwenden. Sollten Sie verdächtige Feststellungen machen, wenden Sie sich direkt an die Polizei. Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen, um entsprechend reagieren und den Sachverhalt aufklären zu können.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5811753

Blaulicht Bericht Suhl: Aus Auto heraus angesprochen

Presseportal Blaulicht
×