Blaulicht Bericht Konstanz: (Bodman-Ludwigshafen, Ludwigshafen, Lkr. Konstanz) Junge Männer lösen mit echt …

Bodman-Ludwigshafen, Ludwigshafen, Lkr. Konstanz:

Mehrere junge Männer haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bereich des Parkplatzes Zollhaus an der Parkstraße einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst, nachdem diese kurz vor Mitternacht mit echt aussehenden Spielzeugwaffen auf dem Parkplatz hantiert und herumgeschossen haben. Gegen 23.50 Uhr meldeten sich Passanten über den Polizeinotruf und teilten Männer mit Gewehren auf dem Parkplatz Zollhaus mit. Als sich daraufhin mehrere Streifen dem Parkplatz näherten, versuchten die zehn dort anwesenden junge Männer zu flüchten. Acht junge Männer konnten jedoch sofort vorläufig festgenommen werden. Zwei weitere Männer, die sich beim Erkennen der zunächst vom Parkplatz entfernt hatten, konnten von einer Streife kurz danach angetroffen und kontrolliert werden. Wie sich herausstellte, hatten die zehn jungen Männer im Alter von 23 bis 27 Jahren täuschend echt aussehende Spielzeuggewehre und Spielzeugpistolen in mitgeführten Autos bei sich, sogenannte Gel Guns, mit welchen sie zuvor auf dem Parkplatz herumgeschossen hatten. Die Spielzeugwaffen wurden vorläufig sichergestellt. Die Beamten erteilten den Männern einen vorübergehenden Platzverweis und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Beeinträchtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ein.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5811799

Blaulicht Bericht Konstanz: (Bodman-Ludwigshafen, Ludwigshafen, Lkr. Konstanz) Junge Männer lösen mit echt …

Presseportal Blaulicht
×