Blaulicht Bericht Konstanz: (Tuttlingen) 13-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Tuttlingen:

Ein 13-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall am späten Donnerstagnachmittag auf der Bahnhofstraße im Bereich des Landratsamtes leicht verletzt worden. Der 13-Jährige fuhr kurz nach 17 Uhr mit einem Kinderfahrrad auf dem Gehweg der Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt, als ein 27-Jähriger im Bereich des Landratsamtes mit einem Kia von links auf die Bahnhofstraße einbog. Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem kleinen Jungen und dem Kia, wobei sich das Kind leichte Schürfwunden zuzog. Eine eintreffende Rettungswagenbesatzung brachte den 13-Jährigen zur weiteren Untersuchung in die Tuttlinger Klinik, wo er von der verständigten Mutter abgeholt werden konnte.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5811794

Blaulicht Bericht Konstanz: (Tuttlingen) 13-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×