Blaulicht Bericht Köln: 240628-3-K Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl in Juweliergeschäft – Fotos

Köln:

Mit Bildern aus Überwachungskameras sucht die Köln nach drei mutmaßlichen Dieben, die am Dienstagnachmittag (19. Dezember 2023) in einem Juweliergeschäft in der Kölner Innenstadt mehrere Ringe gestohlen haben sollen. Getrennt voneinander sollen sie um kurz nach 15 Uhr den Laden auf der Straße Auf dem Berlich betreten und einen der Inhaber in ein Verkaufsgespräch verwickelt haben. Indessen unbemerkt soll einer der Beschuldigten eine der Vitrinen im Obergeschoss geöffnet und Ringe im Wert von mehreren 10.000 Euro entwendet haben. Anschließend flüchteten die Männer aus dem Geschäft.

Bilder der Gesuchten sind unter folgendem Link abrufbar:

https://polizei.nrw/fahndung/138282

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen, dem Verbleib der Beute oder zur Identität und dem Aufenthaltsort der Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221/2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an die Ermittler des Kriminalkommissariat 51 zu wenden. (cr/al)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5811947

Blaulicht Bericht Köln: 240628-3-K Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl in Juweliergeschäft – Fotos

Presseportal Blaulicht
×