Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Auto landet im Graben

Landkreis Sömmerda:

Donnerstagabend kam es im Landkreis Sömmerda in einem Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer war auf der Landstraße zwischen Leubingen und Kölleda aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. In einem Kreisverkehr verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überfuhr anschließend einen Leitpfosten und landete im Straßengraben. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5812060

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Auto landet im Graben

Presseportal Blaulicht
×