Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis

Landkreis Sömmerda:

Donnerstagmorgen geriet ein Autofahrer im Landkreis Sömmerda in das Visier der . Der 57-Jährige war auf der Kreisstraße zwischen Nermsdorf und Buttelstedt unterwegs gewesen, als die Beamten ihn stoppten. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Somit wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ihn erwartet eine Strafanzeige. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5812057

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht
×