Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Streit auf dem Domplatz

Erfurt:

Donnerstagnachmittag gerieten auf dem Domplatz in Erfurt drei Männer in einen Streit bei der einer leicht verletzt wurde. Ein 34-Jähriger wurde zunächst aus noch ungeklärter Ursache von einem 48-Jährigen angegriffen. Ein weiterer Mann im Alter von 40 Jahren mischte sich in das Geschehen ein und schlug ebenfalls auf den 34-Jährigen ein. Dieser wurde bei dem Angriff leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die erteilte den beiden Angreifern einen Platzverweis. Darüber hinaus erhielten sie Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung. (SE)

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5812051

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Streit auf dem Domplatz

Presseportal Blaulicht
×