Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Zündelei von Jugendlichen verläuft glimpflich

Mannheim:

Offenbar mehr Glück als Verstand hatten mehrere Jugendliche, die am Freitagabend gegen 19.25 Uhr im Bereich des Bromberger Baumgangs auf einer trockenen Wiese zündelten und hierbei ein ca. zehn Quadratmeter großes Rasenstück in Brand setzten. Das Feuer wurde nur ca. 20 Meter entfernt von einem Kindergarten entfacht. Offenbar aufgrund der herrschenden Windverhältnisse breiteten sich die Flammen jedoch in die entgegengesetzte Richtung aus, sodass keine Gabäude in Gefahr waren. Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Zwei bislang unbekannte Jugendliche sollen sich unmittelbar nach der Brandlegung zügig von der Örtlichkeit entfernt haben, wurden hierbei jedoch beobachtet. Die weiteren Ermittlungen werden vom Haus des Jugendrechts geführt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


PvD
Adrian Rehberger
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5812279

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Zündelei von Jugendlichen verläuft glimpflich

×