Blaulicht Bericht Nordhausen: Unfallflucht nach Überholmanöver im Kreisel

Sondershausen:

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag, den 28.06.2024 gegen ca. 18:50 Uhr, im Kreisel der Nordhäuser Straße in Sondershausen. Der Fahrer einer Simson S51, gefolgt von einem roten Pkw Kombi befahren in dieser Reihenfolge den Kreisverkehr an den Straßen Hospitalstraße, Hammatalstraße und Nordhäuser Straße. Auf Höhe der Ausfahrt Nordhäuser Straße in Richtung Schachtstraße beginnt der/die Fahrer/in des roten Pkw Kombi den vorausfahrenden Fahrer der Simson zu überholen. Als beide Fahrzeuge in die Nordhäuser Straße, in Richtung Stadtmitte abbiegen wollen, kollidiert der rote Pkw Kombi mit dem hinteren linken Fahrtrichtungsanzeiger der Simson, welche in Folge dessen ins Schleudern kommt und zu Boden stürzt. Der Fahrer der Simson wird hierbei leicht verletzt und an der Simson sowie der Bekleidung des Mopedfahrers kommt es zu Sachschaden. Der rote Pkw Kombi entfernt sich pflicht- und rechtswidrig vom Unfallort in Richtung Nordhäuser Straße (Stadtmitte). Zeugen, welche den Unfallhergang gesehen haben, bzw. Angaben zu dem flüchtigen Pkw machen können, werden gebeten, sich bei der in Sondershausen zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 0361 5743 65 100
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5812303

Blaulicht Bericht Nordhausen: Unfallflucht nach Überholmanöver im Kreisel

Presseportal Blaulicht
×