Blaulicht Bericht Konstanz: (Königsfeld im Schwarzwald

Königsfeld im Schwarzwald:

Am Freitagnachmittag gegen 13.00 Uhr befuhr ein 17-jähriger E-Bikefahrer die Mönchweilerstraße in Königsfeld in Fahrtrichtung Hardt. Der Radfahrer wollte dann an der Kreuzung Friedrichstraße/Mönchweilerstraße nach links in die Friedrichstraße abbiegen. Hierfür ordnete er sich linksseitig auf der Fahrbahn ein und zeigte seine Abbiegeabsicht auch mittels Handzeichen an. Als er nun nach links lenkte, überholte ihn zeitgleich ein 50-jähriger Pkw-Führer, welcher die Mönchweilerstraße hinter ihm in gleiche Fahrtrichtung befuhr. Dies führte zur Kollision mit dem ordnungsgemäß abbiegenden Radfahrer.

Nach dem Unfall hielt der Fahrer des Opel kurzzeitig an und machte den Radfahrer für das Unfallgeschehen verantwortlich. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Örtlichkeit.

Der Radfahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Die bittet Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben sich unter der Nummer 07724 9495-00 beim Polizeirevier Sankt Georgen zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5812352

Blaulicht Bericht Konstanz: (Königsfeld im Schwarzwald

×