Blaulicht Bericht Konstanz: (Reichenau Landkreis Konstanz) Randalierender Mann am Bahnhaltepunkt Reichenau.

Konstanz:

Einsatzkräfte der Konstanz mussten am Freitagabend gegen 21.30 Uhr an den Bahnhaltepunkt Reichenau verlegen, da mehrere Anrufer von einem schreienden, aggressiven Mann berichteten. Die Person sei zudem mit einem Messer bewaffnet. Vor Ort konnte ein 46-jähriger Mann in einem psychischen Ausnahmezustand angetroffen werden. Es gelang den Polizeibeamten die Person verbal zu beruhigen und widerstandslos in Gewahrsam zu nehmen. Gegen den Mann wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Um sich selbst vor einem etwaigen Messerangriff zu schützen, hatten die Polizeibeamten während des Einsatzes spezielle Schutzkleidung angelegt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5812350

Blaulicht Bericht Konstanz: (Reichenau Landkreis Konstanz) Randalierender Mann am Bahnhaltepunkt Reichenau.

×