Blaulicht Bericht Nordhausen: Unfall mit schwerverletzter Person Krombach

Nordhausen:

Am 28.06.2024 / 20:00 Uhr befuhr der 59jährige Fahrer eines weißen Lkw Ford Ranger die K 124 von Bernterode kommend in Richtung Krombach.

Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Fahrzeugführer beim Durchfahren einer Linkskurve die Kontrolle über den Lkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. Der Herr versuchte vergeblich, durch Entgegenlenken das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen.

In der weiteren Folge kam der Lkw nach links von der Fahrbahn ab, prallte in den Straßengraben und kam dort zum Stillstand.

Bei dem Unfall wurde Fahrer des Lkw schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden von 5.000,-EUR.

Aufgrund der durch den Fahrer eingeräumten Medikamenteneinnahme wurde bei diesem eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und Anzeige erstattet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5812381

Blaulicht Bericht Nordhausen: Unfall mit schwerverletzter Person Krombach

Presseportal Blaulicht
×