Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Unbekleideter Wüterich: Mann auf Drogen demoliert geparktes Auto

Erfurt:

Ein 38-Jähriger mit nacktem Oberkörper lief am Samstagabend auf einer Straße im Erfurter Norden herum und schlug auf den Außenspiegel eines geparkten Autos ein. Ein Zeuge meldete den ungewöhnlichen Vorfall sofort der . Durch die alarmierten Beamten konnte der Mann vor Ort festgestellt und unter Kontrolle gebracht werden. Der offenbar unter Drogeneinfluss stehende Mann befand sich in einem verwirrten Zustand. Durch einen herbeigerufenen Arzt wurde der Mann unter polizeilicher Begleitung ins Krankenhaus überstellt. An dem betroffenen Fahrzeug entstand nach derzeitigem Kenntnisstand kein Sachschaden. Die schnelle Reaktion des Zeugen trug dazu bei, die Situation unter Kontrolle zu bringen.(AW)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5812495

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Unbekleideter Wüterich: Mann auf Drogen demoliert geparktes Auto

×