Blaulicht Bericht Mannheim: NeckargemündRhein-Neckar-Kreis: Nach Sachbeschädigung an mehreren PKW werden Zeugen und …

Neckargemünd:

Am Freitagabend wurden zwischen 19:30 Uhr und 23:00 Uhr auf und um den Parkplatz der Freilichtbühne in Neckargemünd gleich mehrere Autos mutwillig beschädigt bzw. zerkratzt. Bei den Geschädigten handelte es sich wohl größtenteils um Besucher des zeitgleich dort stattfindenden Festivals.

Bei einem der noch vor Ort festgestellten beschädigten Fahrzeuge war ein langgezogen, einzelner Kratzer über die gesamte rechte Fahrzeugseite und ein zerkratzter Außenspiegel festzustellen, bei einem weiteren Fahrzeug wurde ein “Schachbrettmuster” in den Lack gekratzt. Noch vor dem Eintreffen der Uniformierten vom Revier Neckargemünd, entfernten sich mehrere Personen mit ihren beschädigten Fahrzeugen. Daher kann ein Gesamtschaden bislang nicht beziffert werden.

Das Polizeirevier Neckargemünd hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere noch nicht bekannte Geschädigte und Zeugen, die verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel.: 06223/92540 zu melden./JN

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Michael Schäfer
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5812569

Blaulicht Bericht Mannheim: NeckargemündRhein-Neckar-Kreis: Nach Sachbeschädigung an mehreren PKW werden Zeugen und …

Presseportal Blaulicht
×