Blaulicht Bericht Nordhausen: Mehrere Fahrer unter Drogen bzw. Alkohol festgestellt

Nordhausen:

Bei Verkehrskontrollen am Wochenende stellten Beamte des Inspektionsdienstes Nordhausen mehrere Fahrer fest, welche ihr Fahrzeug

“berauscht” führten.

Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, wurde ein 27-Jähriger E-Scooter Fahrer in der Hesseröder Straße angehalten.

Ein Drogenvortest verlief positiv, so dass eine Blutentnahme veranlast wurde.

Samstagmittag zeigte ein Drogenvortest im Rahmen einer Kontrolle in der Grimmelallee bei einem 39-Jährigen PKW Fahrer ein positives Ergebnis an, so dass auch in diesem Fall eine beweissichernde Blutentnahme im Krankenhaus erfolgte.

Am selbigen Tag, gegen 20:00 Uhr, erbrachte ein Atemalkoholtest einer 29-Jährigen Fahrzeugführerin in der Gerhart-Hauptmann-Straße einen Wert von 1,42 Promille.

Die junge Frau musste mit zur Blutentnahme. Der Führerscheun wurde einbehalten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5812547

Blaulicht Bericht Nordhausen: Mehrere Fahrer unter Drogen bzw. Alkohol festgestellt

Presseportal Blaulicht
×