Blaulicht Bericht Nordhausen: Fahren ohne Fahrerlaubnis Uder

Nordhausen:

Zur Spritztour mit zwei Freundinnen hatte ein 15jähriger am 30.06.2024 gegen 00:30 Uhr eingeladen. Dafür nutzte er den schicken weißen Mercedes seines Vaters, der zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause war und keine Kenntnis vom Vorhaben des Sohnes hatte.

Er wurde während der Ausfahrt in Siemerode durch einen Zeugen beobachtet, der auch die informierte. Die eingesetzten Beamten konnten das Fahrzeug auf dem Weg nach Heiligenstadt feststellen und anhalten.

Der junge Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und war auch noch leicht alkoholisiert (0,26 Promille).

Gegen den jungen Mann wurde Anzeige erstattet, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt, ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt und er selber in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Die Eltern wurden über den Vorfall informiert – not amused.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5812612

Blaulicht Bericht Nordhausen: Fahren ohne Fahrerlaubnis Uder

Presseportal Blaulicht
×