Blaulicht Bericht Gera: Radfahrer mit Fleischerhammer bedroht

Greiz:

Am Freitagnachmittag kam es im Greizer Schlosspark zu einer Bedrohung. Zwei junge Männer waren mit Fahrrädern unterwegs. Ein angetrunkener 39-Jähriger holte einen Fleischhammer hervor, schwang diesen und rannte mit erhobenen Hammer hinter den Radlern her. Die beiden Radfahrer konnten unverletzt entkommen. Der einschlägig vorbestrafte Täter wurde von der getellt. Eine Strafanzeige wegen Bedrohung wurde gefertigt. Der Fleischhammer wurde beschlagnahmt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5812621

Blaulicht Bericht Gera: Radfahrer mit Fleischerhammer bedroht

Presseportal Blaulicht
×