Blaulicht Bericht Gotha: Alkoholisiert mit dem Fahrrad gestürzt und dabei verletzt

Ilmenau, Langewiesener- Straße (Ilm-Kreis):

Am Sonntag, den 30.06.2024 gegen 00:40 Uhr befuhr eine 41-jährige Radfahrerin den Gehweg in der Langewiesener Straße. Hierbei stürzte sie auf die Straße und wurde durch Autofahrer bewusstlos auf der Straße liegend, festgestellt. Zur medizinischen Versorgung wurde die 41-jährige ins IKK Ilmenau verbracht. Hier wurde mit ihr aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung eine Blutentnahme durchgeführt. Diesbzgl. erwartet die 41-jährige eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

(sg)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5812653

Blaulicht Bericht Gotha: Alkoholisiert mit dem Fahrrad gestürzt und dabei verletzt

×