Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Handydieb gefasst

Jena:

Am Samstagabend kam es zu einem Handydiebstahl vor einem Supermarkt “An der Alten Post” in Jena. Hier wurde einer 43-jährigen Frau in einem Moment der Unachtsamkeit das Mobiltelefon aus dem Rucksack gezogen. Glücklicherweise konnte die Frau ihr Mobiltelefon orten und kontaktierte umgehend die . Die Ortung führte zu einem 41-jährigen Mann, der sich im Nahbereich aufhielt.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Als der Mann von den hinzugerufenen Polizisten konfrontiert wurde, gab er freiwillig das Handy wieder heraus. Gegen den Mann wird nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5812738

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Handydieb gefasst

Presseportal Blaulicht
×