Blaulicht Bericht Gotha: Geschwindigkeitsmessungen

LPI Gotha:

Am Samstag führte die Geschwindigkeitsmessungen auf der L1016 zwischen Mihla und Eisenach, Abzweig Ütteroda durch. Bei erlaubten 70 km/h wurde ein Pkw mit 120 km/h gemessen. Von rund 900 durchgelassenen Fahrzeugen wurden 214 Verstöße registriert. Gegen einen Fahrzeugführer wird voraussichtlich ein Fahrverbot verhängt. Bei Messungen gestern Nachmittag auf der B 247 zwischen Warza und Westhausen wurden 106 Verstöße bei 680 durchgelassenen Fahrzeugen registriert. Ein Fahrzeugführer fuhr bei erlaubten 70 km/h 104 km/h. Bescheide werden von der Bußgeldstelle postalisch zugestellt. (ah)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5812955

Blaulicht Bericht Gotha: Geschwindigkeitsmessungen

Presseportal Blaulicht
×