Blaulicht Bericht Konstanz: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums …

Tuttlingen:

– Nach Schuss mit einer Lufdruckwaffe durch das Seitenfenster

eines Autokorso-Teilnehmers in der Ulrichstraße Tatverdächtiger

ermittelt –

Wie vom Polizeipräsidium Konstanz in einer Pressemeldung am Donnerstag bereits berichtet worden ist ( https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5810923 ), hat ein zunächst unbekannter Täter am Mittwochabend, 26.06., in der Ulrichstraße in Tuttlingen mit einer Luftdruckwaffe durch die offene Seitenscheibe eines an einem EM-Autokorso teilnehmenden Mazdas geschossen und hierbei den 32-jährigen Autofahrer am Oberarm verletzt.

Mittlerweile konnten die Beamten des Polizeireviers Tuttlingen einen 60-jährigen Mann ermitteln, der im dringenden Verdacht steht, den gezielten Schuss mit einer Luftdruckpistole aus einem Gebäude in der Ulrichstraße abgegeben zu haben.

Ein zur Tatzeit geöffnetes Fenster an dem Gebäude, welches auch mit der zuvor von der ermittelten mutmaßlichen Schussbahn übereinstimmen konnte, führte die Ermittler auf die richtige Spur. Nach einem über die Staatsanwaltschaft Rottweil beim zuständigen Amtsgericht beantragten und vorliegenden Durchsuchungsbeschluss für die betreffende Wohnung konnten die eingesetzten Beamten dort die vermeintliche Tatwaffe sicherstellen.

Gegen den dringend Tatverdächtigen wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Tatbestandes der gefährlichen Körperverletzung geführt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Staatsanwaltschaft Rottweil
Pressestelle
Erster Staatsanwalt Frank Grundke
Telefon: 0741 243-0

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5812940

Blaulicht Bericht Konstanz: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums …

Presseportal Blaulicht
×