Blaulicht Bericht Offenburg: Meißenheim – Psychischer Ausnahmezustand

Meißenheim:

Der mutmaßlich psychische Ausnahmezustand eines Mannes hat am Sonntagabend “Im Hellersgrund” einen Großeinsatz von , Rettungsdienst und Feuerwehr ausgelöst. Der mit einem Messer bewaffnete Mann soll kurz vor 20 Uhr zunächst eine Frau bedroht haben, bevor er sich anschließend auf einen Dachbalkon und von dort weiter auf ein angrenzendes Dach begab und drohte, sich etwas anzutun. Hierbei fügte er sich selbst oberflächliche Verletzungen zu. Mit einer geschickte Gesprächsführung durch besonders geschulte Beamte gelang es, den möglicherweise unter Drogeneinfluss stehenden Mann bis zum Eintreffen von Spezialkräften hinzuhalten. Letztlich konnte er von den Spezialkräften überwältigt und später in eine Fachklinik gebracht werden.

/wo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5813081

Blaulicht Bericht Offenburg: Meißenheim – Psychischer Ausnahmezustand

Presseportal Blaulicht
×