Blaulicht Bericht Gera: Großeinsatz der Polizei

Gera:

Gera. Am vergangenem Freitag (28.06.2024) gegen 17:20 Uhr, wurden der via Notruf zahlreiche Knallgeräusche gemeldet. Die Meldung wurde von mehreren Passanten bestätigt, welche im Bereich eines Spielplatzes in der Bruno-Brause-Straße Schüsse hörten. Es kam zum Großeinsatz von Einsatzkräften der Polizei. Erst eine halbe Stunde später konnte Entwarnung gegeben werden, als die Einsatzkräfte Luftballons und Plastikprojektile auffanden. Die Geraer Polizei ermittelt nun zum Verstoß gegen das Waffengesetz und sucht nach Zeugen, welche Hinweise zur Identität der Täter geben können. Zeugenhinweise werden unter Angabe der Bezugsnummer 0167256/2024 entgegengenommen. (PZ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5813125

Blaulicht Bericht Gera: Großeinsatz der Polizei

Presseportal Blaulicht
×