Rathscheck Schiefer erweitert Solar-Produktportfolio

Mayen:

erweitert sein Solar-Produktportfolio ab sofort um ein Aufdach-Photovoltaiksystem. Neben den bereits bewährten Indach-Photovoltaiksystemen handelt es sich hierbei um eine weitere Lösung für die Kombination von hochwertigem Schiefer mit leistungsfähiger Photovoltaik. Das PV-System bestehend aus Unterkonstruktion, Photovoltaikmodulen und passenden Seitenabdeckungen bietet von nun an eine gleichermaßen ästhetische als auch einfach zu installierende Gesamtlösung für den nachhaltigen Einsatz von Photovoltaik auf Schieferdächern.

Optisch überzeugt das Aufdach-Photovoltaiksystem durch seine geringe Aufbauhöhe. Anders als gewöhnlich aufgeständerte Anlagen, die oft als störend empfunden werden, fügt sich das Aufdach-Photovoltaiksystem harmonisch in die Dachlandschaft ein. Die anthrazit-schwarzen Module und die schwarz eloxierten Rahmen ergänzen die Schieferfläche perfekt, sodass ein elegantes Gesamtbild entsteht.

Die Unterkonstruktion aus Tragschienen, Eindeckblechen und Solarhaltern für die Befestigung der leistungsstarken PV-Elemente eignet sich für Dachaufbauten mit Schalung oder Lattung. Das hochwertige bifaziale Doppelglas-Modul mit einer Nennleistung von 420 Watt zeichnet sich durch fortschrittliche Zelltechnologie und exzellente Wetterfestigkeit aus und bietet zudem eine herausragende Langzeitperformance. Für die Module wird zudem eine Produktgarantie und eine lineare Leistungsgarantie von bis zu dreißig Jahren gewährt.

Mit dem neuen Aufdach-Photovoltaiksystem ermöglicht Rathscheck eine einfache und flexible Möglichkeit für die Nutzung solarer Stromgewinnung auf Schieferdächern, ohne die bestehende Dacheindeckung wesentlich verändern oder erneuern zu müssen. Mit dem Aufdach-Photovoltaiksystem komplettiert Rathscheck sein bestehendes Solar-Produktportfolio und bietet für jede Nachfrage die passende Lösung.

Rathscheck Schiefer unterstützt Dachdeckerkunden gezielt hinsichtlich Planung und Umsetzung der Photovoltaik-Installation und empfiehlt auf Wunsch passende Dachdeckerbetriebe für die fachgerechte Montage des Systems aus einer Hand.

Mehr Infos unter: www.rathscheck.de/photovoltaik/rathscheck-solar-aufdach/

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Für Rückfragen und Interviewwünsche: Rathscheck Schiefer
Dirk
Ackermann
Telefon 02651 9550
oder Uwe Schöllkopf
Tel. 02631 99960.
Download von zahlreichen Fotos und weiteren Infos unter
www.bautipp.net

Quellenangaben

Bildquelle: Vergangenheit trifft Zukunft: Mit dem neuen flachen Aufdach-Photovoltaiksystem von Rathscheck können jetzt auch bestehende Schieferdächer mit solarer Stromerzeugung einfach aufgerüstet werden. Die Befestigung erfolgt durch spezielle Solarhalter, die in die vorhandene Schieferfläche eingebunden werden. Durch die geringe Aufbauhöhe passen sich die dunklen PV-Module allen Schieferdeckarten an. Mit einer Haltbarkeit von 70 Jahren und mehr gehört der Naturstein Schiefer zu den langlebigsten Dacheindeckungen.

Foto: Rathscheck / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/19039 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: Rathscheck Schiefer, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/19039/5813083

Rathscheck Schiefer erweitert Solar-Produktportfolio

Presseportal
×