Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0391 –Räuber entwenden Geldtasche–

Bremen:

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Contrescarpe

Zeit: 01.07.24, 1 Uhr

Zwei Räuber überfielen in der Nacht zu Montag eine 36-Jährige in der Bahnhofsvorstadt und entrissen ihr eine Geldtasche. Die Täter flüchteten unerkannt, die Frau verletzte sich bei dem Angriff leicht.

Die Bremerin war gegen 1 Uhr gerade im Begriff mit Gaststätteneinnahmen in ein Auto in der Contrescarpe einzusteigen, als sich ihr die zwei Männer näherten. Das Duo schubste die Frau und entriss ihr die Geldtasche. Die 36-Jährige stürzte gegen den Wagen und die Räuber flüchteten mit der Beute in Richtung Richtweg.

Sie wurden als 170 bis 180 Zentimeter groß, 18 bis 25 Jahre alt, mit dunklem Teint und schwarzen Haaren beschrieben. Ein Täter hatte eine gegelte lockige Frisur, trug eine dunkle Bomberjacke und helle Sneaker. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421-362 3888 entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5813085

Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0391 –Räuber entwenden Geldtasche–

Presseportal Blaulicht
×