Blaulicht Bericht Nordhausen: Ruderboote versenkt und gestohlen

Nordhausen:

Am Sonntagnachmittag wurden Polizeibeamte zum Gondelteich des Nordhäuser Stadtparks in der Parkallee gerufen. Bislang unbekannte Täter hatten eines der zur Vermietung bereit gestellten Ruderboote derart beschädigt, dass es unterging. Ein weiteres Boot war samt den dazugehörigen Rudern verschwunden. Die ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Diebstahls. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf über 1000 Euro. Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat im Zeitraum zwischen Samstagabend 22.30 Uhr und Sonntag, 10 Uhr.

Wer Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Tel. 03631/960 zu melden.

Aktenzeichen: 0168244

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5813137

Blaulicht Bericht Nordhausen: Ruderboote versenkt und gestohlen

Presseportal Blaulicht
×